Kerzenmanufaktur




Handgefertigte Premium Sojawachskerzen mit 100% naturreinen ätherischen BIO-Ölen

- Hergestellt aus 100% Naturprodukten
- 100% reines, natürliches Sojawachs
- 100% natürliche, ätherische Bio-Öle aus kontrolliertem biologischen Anbau (kbA)
- unsere Bio-Öle bestehen aus 100% Natur, ohne Verschnitt!
- kein konventioneller Anbau (da hier noch Restchemie, Pestizide, künstliche Pflanzenschutzmittel, Kunstdünger enthalten sein kann)
- 100% Handgefertigt in Deutschland, im eigenen Studio (vegan, tierversuchsfrei)
- keine Duft-Essenzen, Farbstoffe, künstlich/synthetisch hergestellte Duftstoffe/Parfüms (gibt es nicht in der freien Natur, können nur im Labor erzeugt werden)
- keine Konservierungsstoffe, Verwendung nur von natürlichen Rohstoffen
- wiederverwendbare Gläser
- Inhaltsstoffe / INCI Liste finden Sie selbstverständlich bei jedem Produkt in der Artikelbeschreibung

100% naturreine, ätherische BIO-Öle setzen beim Brennen der Sojawachskerze nur einen leichten, angenehmen Bioduft frei, der aber eine starke Wirkkraft hat und somit auch gerne in der Aromatherapie zum Einsatz kommt. Unsere eingesetzen Bio-Öle werden aus den unterschiedlichen Pflanzenteilen gewonnen wie z B. aus der Blüte, den Wurzeln, Nadeln, Holz, Rinde, Blättern, Samen, Harzen, Zweigen etc.

--------------------------------------

Die Bio-Öle werden mit viel Sorgfalt ausgewählt, zusammengestellt und so dosiert, dass der Bioduft leicht und nicht aufdringlich wirkt. Einige ätherischen Öle enthalten ihr Aroma länger als andere. Das ist nur eine Frage der Duftnote und sagt nichts über die Produktqualität aus. Ätherische Bio-Öle in Duftkerzen duften eher dezent und sind nicht immer gleich bis kaum wahrnehmbar. Die Duftnoten unterteilen sich grob und allgemein in eine Kopfnote, Herznote und Basisnote.

Verwendung nur von natürlichen Rohstoffen, ohne Konservierungsstoffe: Wer z. B. bei ätherischen Bioölen einen bestimmten Fruchtduft oder Blütenduft sucht, sucht vergeblich. Denn bei manchen Früchten und Düften ist der Duft durch z. B. Destillation nicht greifbar. Wer also einen Duft z. B. mit Apfel, Erdbeere, Mandel etc. sucht, müsste wieder zu chemisch, synthetisch hergestellten Düften aus dem Labor zurückgreifen.

Zum verwendeten Sojawachs: Es ist nachhaltig, paraffinfrei, besteht aus keinen giftigen Chemikalien, die in die Luft freigesetzt werden. Es ist zu 100% natürlich und pflanzlich und hat ein sauberes, unschädliches Brennverhalten. Es brennt um ca. 50% länger als herkömmliche Kerzen. Es ist biologisch abbaubar und ein nachwachsender Rohstoff. Die kukuwaja Kerzen werden nur mit Sojawachs hergestellt, ohne Bienenwachs oder Palmöl.

Zu den kukuwaja Kerzen geht es hier entlang (klick)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Handhabung, Kerzentipps & Warnhinweise

1. Docht vor jedem Anzünden auf eine Länge von ca. 4-5mm kürzen, damit die Flamme nicht fackelt, gleichmäßig abbrennt.
2. Bevor die Kerze ausgemacht wird, am besten Warten bis das geschmolzene Wachs den Kerzenrand erreicht hat, damit kein Kerzentunnel entsteht. Kerze hat somit auch eine längere Brenndauer.
3. Kerze nicht länger als 2-4 Std. am Stück brennen lassen.
4. Kerze nicht bewegen/berühren/heben solange sie an und nicht wieder abgekühlt ist. Kerzen immer senkrecht aufstellen. Den Deckel erst wieder aufschrauben, wenn die Kerze erloschen und komplett abgekühlt ist.
5. Bei 100% naturreinen ätherischen Bio-Ölen ist es wichtig den Deckel nach dem Abkühlen wieder drauf zu schrauben, damit die Bio-Öle im Glas auch lange erhalten bleiben!
6. Flamme immer ersticken. Deckel nie zum Ersticken der Flamme verwenden und erst wieder drauf schrauben, wenn die Kerzen wieder abgekühlt/fest ist. Kerzen nie ausblasen, nie Flüssigkeit zum Löschen verwenden.
7. Immer den Warnhinweisen auf der Karte, Verpackung bzw. Glasboden folgen. Kerze nicht mehr verwenden, wenn nur wenig Wachs im Glas übrig bleibt.
8. Das geschmolzene Wachs frei von Streichhölzern und anderen Verunreinigungen halten, um das Entflammen zu vermeiden.

Allgemeines Warnhinweise:
Brennende Kerzen nie ohne Aufsicht lassen. Außerhalb der Reichweite von Kindern /Haustieren brennen lassen. Immer mind. 10cm Abstand zw. brennenden Kerzen belassen. Nicht auf/in der Nähe von leicht entflammbaren Gegenständen brennen lassen. Kerzen nicht in Zugluft stellen. Direktes Einatmen von Rauch vermeiden. Raum nach Gebrach lüften. Personen, die auf Öle/Düfte empfindlich reagieren, sollten Produkte mit Vorsicht verwenden. Bio-Öle sind kein Ersatz für gute Haushaltshygiene.